Wir helfen anderen. Und laden Sie zum Mitmachen ein.

Gerade als Anwalt sollte man Verantwortung für die Gesellschaft und für Menschen in Not übernehmen.

In ausgewählten Fällen übernehmen wir Medienrechtsmandate ohne Vergütung, insbesondere im NGO- oder karitativen Bereich.
Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und erkundigen Sie sich, ob wir über die notwendigen Kapazitäten verfügen.

Zehn Prozent unserer jährlichen Einnahmen spenden wir an Projekte, die uns ans Herz gewachsen sind.

  • Gobanyo

    Der Duschbus für Obdachlose schließt eine Versorgungslücke und ist das Ergebnis einer mitreißenden Crowdfunding-Initiative.
    Um zum Projekt “Waschen ist Würde” zu gelangen, bitte hier klicken.

  • Hamburg Leuchtfeuer

    Aus dem Hamburger Hospiz wurde eine heilsame Institution, die Todkranken und ihren Familienangehörigen zu einem Abschied in Würde verhilft.
    Um zum Projekt „Unternehmen Menschlichkeit“ zu gelangen, bitte hier klicken.

  • Stipendium an der Bucerius Law School

    Wir fördern Studentinnen und Studenten, die nicht nur Paragraphen büffeln, sondern etwas bewegen wollen. Um zum Stipendium zu gelangen, bitte hier klicken.

  • Straßenkinder in Nepal

    Der Berliner Verein hilft Kindern und Familien in einem der ärmsten Länder der Erde. Um zu „bbuildsupnepal“ zu gelangen, bitte hier klicken

  • Deutsche Tibethilfe

    Seit 50 Jahren im Dienste des Karma. Der Verein ermöglicht unter anderem Patenschaften mit notleidenden tibetischen Kindern. Um zur Tibethilfe zu gelangen, bitte hier klicken.

CONTENT © 2020 BY RECHTSANWÄLTIN FÜR MEDIEN- UND URHEBERRECHT TANJA IRION · PHOTOS © MMXX BY FACELAND.COM · WEBSET © MMXX BY WINWINWEBART.COM